Altenkirchener Bogenschützen 1990 e.V.

Erfolgreiche Schützen bei den IFAA-Europameisterschaften der Bogenschützen !

Vier Teilnehmer aus dem Kreis AK belegten bei der  EFAC 2013 (09.07. - 13.07.) in Ungarn einen guten ersten Platz und sicherten sich die Goldmedaille.

Ulrike Koini (Altenkirchener Bogenschützen) konnte in der Stilart Barebow Recurve sogar einen neuen Europa- und Weltrekord in der Tierbildrunde mit 540 von 560 möglichen Ringen aufstellen (Gesamtergebnis: 2142 Ringe).
Milan Breitenstein (Altenkirchener Bogenschützen), der zum ersten Mal an diesen Meisterschaften teilnahm, belegte in der Stilart Longbow Junior Male mit 1022 Ringen ebenso den ersten Platz. Dieter Glöckner (BSG Gebhardshain) als ein „alter Hase“ sicherte sich den ersten Platz in der Stilart Bowhunter Unlimited Veteran Male mit 2591 Ringen. Gaby Glöckner (BSG Gebhardshain) vervollständigte die Reihe mit dem ersten Platz in der Stilart Bowhunter Unlimited Veteran Female mit 2334 Ringen.
 
Es mussten an 5 Tagen vier Parcours durchlaufen werden mit jeweils zwei Hunter-Runden, 2 Feldrunden und einer Tierbildrunde. Jede Runde hatte andere Zielauflagen und andere Entfernungen. Nach spannenden Wettkämpfen und starker Konkurrenz sicherten sich die Bogenschützen aus Gebhardshain und Altenkirchen am letzten Tag der Meisterschaften den ersten Platz. Ein weiteres Highlight war, dass der erste und dritte Platz der Nationenwertung mit den Mannschaften Deutschland 1, vor England 1 und Deutschland 2 ebenfalls nach Deutschland geholt werden konnte.
 
 
 
Von links nach rechts: Dieter Glöckner (BSG Westerwald Gebhardshain), Ulrike Koini (Altenkirchener Bogenschützen) Gaby Glöckner (BSG Westerwald Gebhardshain) Milan Breitenstein (Altenkirchener Bogenschützen)
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31